Neuerscheinung: "Tödliche Klänge"

04.01.2022

Letztes Jahr sah es noch einige Zeit so aus, als ob ich kein Buch mehr veröffentlichen würde, doch die dunklen Wolken am Himmel haben sich mittlerweile etwas gelichtet. Unter Aktuelle Projekte habe ich bereits verkündet, dass in diesem Jahr zwei neue Bücher erscheinen werden, in den Upfronts für 2022 habe ich dann auch das Leitthema verraten, welches beide Bücher gemeinsam haben: Krankheiten, bzw. deren Heilungen. Den Anfang macht die Alternativmedizin, mit Klängen, die nicht immer nur heilend, sondern manchmal auch tödlich sind...

Dies ist der Klappentext:

Dave Bowles wird nach einer wichtigen OP und einem anschließenden kräftezehrenden Klinikaufenthalt entlassen. Obwohl er zuhause liebevoll von seinem Freund Jonathan gepflegt wird, scheinen dort Komplikationen aufzutreten, die ihm fast den Verstand rauben. Nur widerwillig lässt sich der Dreiundzwanzigjährige zu einer Rückkehr ins Krankenhaus überreden, wo er noch einmal gründlich von seinem behandelnden Arzt untersucht wird. Weil dieser ihn nun jedoch als vollkommen gesund bezeichnet, ist das Paar mehr als beunruhigt, denn Dave quälen nach wie vor starke Schmerzen. Um ihm irgendwie zu helfen, durchforstet dessen Lebensgefährte das Internet. Dabei entdeckt er die seltsame, aber zugleich interessante Anzeige eines Klangtherapeuten namens Mr. Monroe, der sich um Fälle kümmert, bei denen die westliche Medizin an ihre Grenzen stößt.

Nach dessen ersten Hausbesuch geht es dem Geplagten zwar tatsächlich etwas besser - doch schon bald werden Jonathan und Dave ihre Hoffnung in die Alternativmedizin zutiefst bereuen und erkennen, dass manche Klänge nicht heilend, sondern vielmehr tödlich sind...

Mein Kurzroman beginnt mit Dave Bowles´ Aufwachen im Krankenhaus. Nachdem er gerade frisch operiert wurde, befindet er sich noch im Aufwachraum, wo er auch seinem Arzt begegnet, der ihm mitteilt, dass alles gut verlaufen wäre. Als er das nächste Mal die Augen öffnet, befindet er sich bereits in seinem Zimmer, wo ihn sein Freund, Jonathan Riseman, teilweise über die geglückte OP erleichtert, teilweise besorgt über deren Dauer, empfängt. Dave benötigt einige Minuten um zu sich zu kommen, doch nachdem er von seinem Freund Einzelheiten über die Operation erfährt und die an seinem Körper befestigten Schläuche sieht, bekommt er eine heftige Panikattacke, die für ihn mit einer Beruhigungsspritze endet...

Nach seinem anstrengenden Klinikaufenthalt kann er endlich wieder in seinem eigenen Bett schlafen, wo er allerdings von Albträumen heimgesucht wird. Jonathan kümmert sich liebevoll um ihn und anfangs scheinen Dave´s Schmerzen besser zu werden. Nach einigen Tagen treten sie jedoch wieder verstärkt auf, weswegen Jonathan auf ihn einredet, sich noch einmal einer Kontrolluntersuchung zu unterziehen. Nach einer anfänglichen Ablehnung, stimmt dieser zu, weil er die Schmerzen trotz seiner Medikamente nicht mehr aushalten kann. Im Krankenhaus erwartet das Paar dann eine unglaubliche Überraschung...

Weil die Schulmedizin Dave nicht helfen kann und Jonathan es nicht erträgt, ihn länger leiden zu sehen, sucht er im Internet Hilfe, wobei er auf die Anzeige eines Klangtherapeuten namens Mr. Monroe stößt. Weil Dave spirituellen Dingen wenig aufgeschlossen gegenüber steht, lassen beide das Thema ruhen, bis der Dreiundzwanzigjährige beim Putzen zusammenbricht. Jonathan nimmt nun das Zepter in die Hand und ruft Mr. Monroe an, der sich schon am nächsten Tag auf den Weg zu ihnen macht. Anfänglich noch skeptisch gegenüber alternativer Behandlungsmöglichkeiten, verspürt Dave schnell Linderung - aber alles hat seinen Preis, weswegen das Paar schon bald bereuen wird, sich für die Alternativmedizin entschieden zu haben...

Welche Krankheit überhaupt für Dave´s miserablen Gesundheitszustand verantwortlich ist, ob Mr. Monroe ihn heilen kann und für wen die heilenden Klänge tödlich sind, erfährst Du in meinem neuen Kurzroman, der ab sofort für 1,99€ statt 3,49€ vorbestellbar ist. Tödliche Klänge wird am 26. April 2022 erscheinen.