Cryptal City 3

Jake ist besorgt um seine Freunde, da weder John, noch Brenda und Angie auf ihrem Weg nach Washington ein Lebenszeichen von sich gegeben haben. Etwas Ablenkung findet er in der Videothek, wo er Robert- den ehemaligen Mitschüler seiner besten Freundin- zur Probe einstellt. Seinem Ehemann gefällt dies überhaupt nicht und plötzlich werden gegen ihn unerhörte Anschuldigungen laut. Das Paar gerät in der Folge in einen heftigen Streit, an dessen Ende das Unfassbare geschieht: Noah trennt sich!

Nach diesem Schock müssen beide erkennen, dass Omega noch längst nicht am Boden ist und nicht mehr nur die Macht, sondern die ganze Stadt an sich reißen will. Um diese zu schwächen, ist dem dunklen Orden jedes Mittel recht, weshalb er auch vor der brutalen Ermordung weiterer Freunde und Sirius- Mitglieder nicht zurückschreckt. Dadurch völlig entkräftet, erlebt Jake kurz vor der finalen Konfrontation eine seltsame Begegnung, die Schritt für Schritt die ganze Wahrheit der verborgenen Stadt ans Tageslicht bringt.

War es wirklich seine tote Mutter, die er im Halbdunkel gesehen hat?
Sind die Eltern der jungen Erwachsenen etwa noch am Leben?
Und reichen die magischen Kräfte ihrer leidgeprüften Kinder überhaupt aus, um Cryptal City vor der endgültigen Zerstörung zu bewahren?

Preis und Verfügbarkeit: derzeit für nur 2,99€ statt 4,49€, in allen Shops

ISBN: 978-3-7485-9215-0

Wörter: 50.000 +

Erstveröffentlichung: 14. November 2019

Leseempfehlung (erfahre hier mehr darüber): ab 18 Jahren